08.08.14 11:40 Uhr
 4.251
 

Krim: Geburt eines Zebresels gemeldet - Mischung aus Esel und Zebra

Der Privatzoo in Taigan im Süden der Krim hat die Geburt eines seltenen Tieres gemeldet: Ein Zebresel.

Das Tier ist das Fohlen eines Eselhengstes und einer Zebrastute, seine Beine haben die typischen Streifen eines Zebras und der Körper ist so braun wie der eines Esels.

Die Zoobesucher sind bereits begeistert von dem außergewöhnlichen Neuzugang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geburt, Krim, Esel, Zebra, Mischung, Zebresel
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2014 11:43 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Das Tier ist das Fohlen eines Eselhengstes und einer Zebrastute, seine Beine haben die typischen Streifen eines Esels und der Körper ist so braun wie der eines Esels."

@Autor: Seit wann haben ´Esel´ gestreifte Beine?

[ nachträglich editiert von rubberduck09 ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 12:03 Uhr von mario_o
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Ein Omen. Vielleicht sind wir bald so weit und erleben den spannenden Augenblick, an dem eine Ukrainerin und ein Seperatist sich auf der Krim paaren.
Das Stück nennen wir dann "Julija & Vladij", awww.
Kommentar ansehen
08.08.2014 12:08 Uhr von hostmaster
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Homepage des Safariparks in Belogorsk: http://taigan.com.ua/
Kommentar ansehen
08.08.2014 13:04 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Putin wars! ;-))

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 13:06 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hostmaster

Danke!

Jetzt brauche ich nur noch eine Homepage auf der ich Russisch lernen kann.....

Aber schöne bunte Bilder hat die Homepage des Safariparks.

:)
Kommentar ansehen
08.08.2014 13:22 Uhr von ms1889
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
was soll daran ungewöhnlich sein? sind eine artengruppe und somit ist so eine kreuzung sogar ein natürlicher vorgang.

wo ist also die news?

und krim? wem intressiert die krim? mich nicht!

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 16:49 Uhr von nrw.wutbuerger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wen wundert es wenn Löwe und Tiger und Pferd und Esel warum nicht Esel und Zebra.. ich verstehe dieses aufhorchen nicht -
Kommentar ansehen
08.08.2014 18:03 Uhr von Knopperz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten wir mal Putins + Obamas DNA mit Merkel kreuzen.
Vielleicht krieg die neue Spezies es dann hin Weltweiten Frieden zu schliessen.

Die Machthalter der Welt sind wie kleine Kinder in einer Krabbelgruppe.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 19:58 Uhr von Knopperz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man kleine Affen Äffchen nennt...
Wie nennt man dann kleine Maden? :D
Kommentar ansehen
08.08.2014 21:03 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Kritikglobalisiere

Eine kleine Warnung wäre schön gewesen, wie zum beispiel:

Leute schaut euch meine Links nur an wenn Ihr starke Nerven habt.

Ich habe die Videos nicht lange gesehen und bin auch nicht zart beseitet, mir ist da aber echt anders bei geworden.

Gut, jeder denkt da wohl anders.....

Aber ich bekomme die Bilder nicht mehr so schnell aus dem Kopf...
Kommentar ansehen
08.08.2014 21:21 Uhr von Knopperz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
puhhh, das ist schon ganz schön grenzwertig @Kritikglobalisierer

Das die Viecher einen Lebenden Organismus (also den Hund) überhaupt so angreifen.
Das ist schon echt krass.

Also liebe Kinder, immer schön waschen.
Stinker mögen nur die Fliegen, und die Maden ;)
Kommentar ansehen
09.08.2014 08:32 Uhr von Pumba1986
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scheiß Multikulti!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?