08.08.14 09:54 Uhr
 493
 

ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit der Deutschen für Sanktionen gegen Russland

Im aktuellen "ARD-DeutschlandTrend" befürworten nach einer Umfrage durch "Infratest dimap" 70 Prozent der Deutschen die Sanktionen gegen Russland in der Ukrainekrise. 80 Prozent sehen zudem eine große Verantwortung für die Eskalation durch Russland.

Anders sieht es aus, wenn von den Sanktionen auch Arbeitsplätze betroffen sind. Dann sprechen sich nur noch 49 Prozent für Sanktionen aus, und 46 Prozent wären dagegen. 58 Prozent sehen keinen Grund, warum Russland sich vom Westen bedroht fühlen sollte, 40 Prozent dagegen zeigen Verständnis.

Auf Dauer haben die Deutschen Zuversicht, dass die Beziehungen zu Russland nicht auf ewig beschädigt sind. 58 Prozent sehen das so, lediglich 36 Prozent sehen einen dauerhaften Schaden. Beim Gaza-Konflikt wollen 69 Prozent, dass Deutschland neutral bleibt, und sich raus hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Russland, ARD, Mehrheit, Trend
Quelle: tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2014 10:34 Uhr von TinFoilHead
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
ARD-Deutschlandtrend,sehr representativ...
Ö-R-Meinungsbildungsmedien starten "Umfragen", deren Ergebniss natürlich und immer das "Staats"(Herrscher)gewollte ist.

Wen hat man denn bitteschön wo gefragt, vielleicht in der Berliner CDU-Zentrale, oder bei der transatlantischen Brücke???

Seltsam, wenn man sich in seinem persönlichen Umfeld umhört, und das kann jeder versuchen, kommt man zu dem Schluss, dass das Ergebniss ein ganz anderes ergeben würde.

Zufall???
Kommentar ansehen
08.08.2014 10:46 Uhr von Werner36
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
umfragen und statistiken sollte man eh nicht trauen. ADAC und diese manipulierte Show "Deutschlands beste" haben es bewiesen.

wie sagt man so schön: traue keiner statistik die du nicht selbst gefälscht hast

[ nachträglich editiert von Werner36 ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 10:47 Uhr von eviltuxX
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
die mehrheit hier in deutschland ist einfach saublöd sorry.
Kommentar ansehen
08.08.2014 10:49 Uhr von Perisecor
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.08.2014 10:50 Uhr von superhuber
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Eine von manipulierten Medien ferngesteuerte Gesellschaft ist für Sanktionen. Super!

Die Bevölkerung ist leider nicht besonders intelligent und würde auch von heute auf morgen die Todesstrafe einführen, wenn man es richtig verkauft.

Foltern? Kein Problem ... die Mehrheit der Deutschen würde sofort unterschreiben. Da reichen ein paar News über grausame Kinderschänder die Milliarden verdienen und schon schalten 3/4 aller Deutschen das Gehirn auf Standby und fordern Todesstrafe, Folter und KZs.

Das ist wohl auch einer der Gründe, warum es in Deutschland niemals Volksentscheide auf Bundesebene geben darf. Das Volk ist schlicht nicht mündig genug so eine Verantwortung übertragen zu bekommen.
Kommentar ansehen
08.08.2014 10:59 Uhr von Joeiiii
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
>>Im aktuellen "ARD-DeutschlandTrend" befürworten nach einer Umfrage durch "Infratest dimap" 70 Prozent der Deutschen die Sanktionen gegen Russland in der Ukrainekrise. 80 Prozent sehen zudem eine große Verantwortung für die Eskalation durch Russland. <<

Eigentlich müßte es heißen:

>>70-80 Prozent der Deutschen glauben die von den manipulativen Medien verbreitete anti-russische Hetze, durch die ihnen Rußland als "Schuldiger für alles Schlechte in der Welt" präsentiert wird.<<
Kommentar ansehen
08.08.2014 11:08 Uhr von Perisecor
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@ Joeiiii

Dann hat Russland also nicht die Krim annektiert? Hm.


@ benjaminx

Andere als Spalter zu bezeichnen, während du selbst dutzende pro-Russland News hier eingeliefert hast, teilweise inklusive Lügen.

Beinhaltet dein "friedliches Zusammenschließen" eigentlich immer die Annektierung von Gebieten souveräner Drittstaaten?
Kommentar ansehen
08.08.2014 12:28 Uhr von LucasXXL
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hier sieht man ganz deutlich wie es die Mächtigen geschafft haben das Volk ruhig zu halten wenn es bei den Nachbarn Krieg gibt. Für uns wurde eine schöne Welt geschaffen, solange es uns nicht betrifft werden wir natürlich nichts machen. Nur leider wird es irgendwann zum Krieg bei uns kommen wenn wir weiter die Augen verschließen. Nicht die USA werden den Krieg führen, nein die lassen den Krieg durch die Nato in Europa führen.

Schaut bitte mal alle über diesen Tellerrand hinaus. Der Krieg steht schon vor unserer Haustür!

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 12:49 Uhr von Perisecor
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@ LucasXXL

Wie soll denn die NATO in Europa einen Krieg gegen Russland führen? Welche Einheiten? Und wie werden die Kompetenzen ersetzt, welche die USA normalerweise mitbringen, aber die sind ja in deiner Aussage gar nicht mit dabei?
Kommentar ansehen
08.08.2014 17:40 Uhr von einerwirdswissen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an die Monate vor dem Irakkrieg.

Sie haben doch im Fernsehen gestern gesehen, dass Russland sich aktiv im Ukrainekonflikt einmischt? Ja.
Sind Sie für weitere Sanktionen? Ja.

Annektion,hin oder her.

Es werden immer nur Antworten gegeben! Leider.

Wie währe es mit:
Warum wird von der Ukrainischen Regierung mittels Kämpfe die Untersuchung der MH17 verhindert?
Warum will der US-Amerikaner seine Beweise nicht vorlegen?
Warum reden alle von der SU oder MIG, obwohl es auch eine andere Maschiene gewesen sein kann(Russland hatte nur vermutet,https://www.youtube.com/...).
Warum drängt der US-Amerikaner Europa so schnell dazu Sanktionen zu verhängen,je schneller,je härter,desto besser?
Was ist, wenn es wirklich 2 Maschienen in der Luft gewesen sind?
Warum wird der Russe in deutschen Medien als Verbrecher dargestellt?

Habt ihr auch Fragen?

Bitte stellen.

[ nachträglich editiert von einerwirdswissen ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 17:47 Uhr von Perisecor
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ einerwirdswissen

"Warum wird von der Ukrainischen Regierung mittels Kämpfe die Untersuchung der MH17 verhindert?"

Weil die Ukraine einen Bürgerkrieg gewinnen muss, der ihr aufgezwängt wurde. Unter anderem von Russland.


"Warum will der US-Amerikaner seine Beweise nicht vorlegen?"

Weil die USA nie Fähigkeiten ihrer elektronischen Aufklärung preisgeben.


"Warum reden alle von der SU oder MIG, obwohl es auch eine andere Maschiene gewesen sein kann(Russland hatte nur vermutet,https://www.youtube.com/)."

Weil Raumschiffe noch nicht erfunden sind.


"Warum drängt der US-Amerikaner Europa so schnell dazu Sanktionen zu verhängen,je schneller,je härter,desto besser?"

Erstaunlicherweise können europäische Staaten ganz einfach selbst entscheiden, ob sie Sanktionen unterstützen oder nicht. Da Russland zweifellos die Separatisten unterstützt und die Krim völkerrechtswidrig annektiert hat, sind schnelle Sanktionen natürlich sinnvoller als welche in 10 Jahren


"Was ist, wenn es wirklich 2 Maschienen in der Luft gewesen sind?"

Dann passt das Schussbild vom Absturzort noch immer nicht zu MK und Luft-Luft-Raketen.


"Warum wird der Russe in deutschen Medien als Verbrecher dargestellt?"

Weil "der Russe" mal eben so einen Teil der Ukraine annektiert hat.



Du siehst also, warum sollte man solche Fragen stellen? Die Antworten sind doch ganz einfach. Und dir auch schon mehrfach gegeben worden.


"Habt ihr auch Fragen? Bitte stellen."

Nein, sorry, ich halte nichts vom Stellen dummer Fragen.
Kommentar ansehen
08.08.2014 18:06 Uhr von einerwirdswissen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Deine Antworten sind keine.

Wenn der US-Amerikaner Beweise hätte, dann könnte er den Russen das Genick breschen.
Das macht er aber nicht!
Weil ja keiner Wissen darf wie hoch sie Technologisiert sind.
Träum weiter Kleiner.
Das sind alles nur Ausreden,damit niemand erfährt das der US-Amerikaner drinne hängt.

Weil Raumschiffe....

Sehr intelligent. Du reitest jeden Tag darauf rum.Andere Länder (Russland) stellen sich die Frage.
Oder kennst du die richtige Antwort?

"Was ist, wenn es wirklich 2 Maschienen in der Luft gewesen sind?"

Dann passt das Schussbild vom Absturzort noch immer nicht zu MK und Luft-Luft-Raketen.

Da die US-Amerikaner ihre Technologie nicht preis geben wollen, können sie sich auch was zurecht gebastelt haben.
2 Maschinen,eine lenkt ab.
Könnte z.B. under der 1. geflogen sein.

Das mit der Annektion geht dir sehr zu Herzen,hat dir dein Chef da unten n Häuschen mit Steg versprochen, wenn alles schnell über die Bühne läuft?

( Es sind Fragen, welche auch bald offiziel gestellt werden.)
Kommentar ansehen
08.08.2014 18:11 Uhr von Perisecor
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ einerwirdswissen

http://www.shortnews.de/...

Der Link und der Inhalt wurden dir bereits mehrfach dargereicht.

Offensichtlich hast du kein Interesse an so schnöden Dingen wie Beweisen und Fakten, sondern verbreitest lieber weiter deine Lügen. Auch das hast du ja bereits mehrfach gezeigt.
Kommentar ansehen
08.08.2014 18:39 Uhr von einerwirdswissen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Peri: Wenn die US-Amerikaner diese Bilder veröffentlicht haben,warum veröffentlichen sie nicht auch die, wie von Russland gefordert,vom Absturz/Abschuss der MH17?

Fragen über Fragen.
Kommentar ansehen
08.08.2014 18:40 Uhr von einerwirdswissen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@benjamix: Peris Frau will sich sogar scheiden lassen, da sie ihr Haus auf der Krim und er seinen neuen Job dort nicht bekommt.
Kommentar ansehen
08.08.2014 18:48 Uhr von Perisecor
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ benjaminx

"Die Gier der USA auf die Krim war riesig,..."

Nö. Die Krim liegt im direkten Bereich aller russischer Kurzstreckenwaffen und ist damit wertlos.


".. die Mietverträge für die US-Navy auch schon unterschrieben."

Unsinn, Russland hat einen gültigen Pachtvertrag bis 2047.



"Nun sind die USA, allen voran das us-eigene SN-Sprachrohr Peri, in höchstenmaße angepisst, weil da ein Strich durch die Rechnung kam.^^"

Schön, dass dich das Annektieren von fremden Gebieten so erheitert.
Kommentar ansehen
08.08.2014 18:49 Uhr von Perisecor
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ einerwirdswissen

"Fragen über Fragen."

Du bist halt nur mal wieder nicht informiert. Die von den USA veröffentlichten Bilder sind von Digital Globe. Deren Satelliten waren zum Abschusszeitpunkt nicht vor Ort.



"Peris Frau will sich sogar scheiden lassen, da sie ihr Haus auf der Krim und er seinen neuen Job dort nicht bekommt."

Niemand will auf die Krim. Nicht mal die Russen. Die Hotels dort stehen leer.
Kommentar ansehen
08.08.2014 19:19 Uhr von einerwirdswissen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Peri:
Du bist halt nur mal wieder nicht informiert. Die von den USA veröffentlichten Bilder sind von Digital Globe. Deren Satelliten waren zum Abschusszeitpunkt nicht vor Ort.

Mal sehen, was Russen kommende Woche dagegen halten werden. grins

Niemand will auf die Krim. Nicht mal die Russen. Die Hotels dort stehen leer.

Dann werde ich da mal was investieren.
Hier bekomme ich keinen Anlegeplatz genehmigt(kein Witz).
Kommentar ansehen
09.08.2014 11:23 Uhr von untertage
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"You get what you measure..."
Kommentar ansehen
14.08.2014 12:50 Uhr von exee
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wie schön das die US Trolle auch nur Randgruppen Gestalten sind , reine Schreibtischtäter. Und Peri geh weinen es glauben dir nur die Dummen und das trifft nur auf verblendete Amerikaner und Bildungsferne Bildleser zu.
Kommentar ansehen
18.08.2014 14:29 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ exee

"... es glauben dir nur die Dummen..."

Dann wärst du ja mein größter Fan.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?