08.08.14 08:36 Uhr
 64
 

Argentinien: Streit mit Hedgefonds - Klage beim IGH eingereicht

In dem Streit um die Rückzahlungen für einen amerikanischen Hedgefonds hat das Land Argentinien jetzt eine Klage beim Internationalen Gerichtshof eingereicht.

Das Land Argentinien rügt mit seiner Klage den Eingriff bezüglich der Rückzahlung der Schulden durch die USA.

Der internationale Gerichtshof bestätigt bereits den Eingang, einer solchen Klage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Klage, Argentinien, Hedgefonds
Quelle: finanzen.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Junge landet in Freizeitbad vom Fünf-Meter-Brett auf dem Boden
Vor sechs Jahren entführter Schwede wird von Al-Kaida-Ableger freigelassen
Asien: Behörden verbrennen Drogen im Wert von einer Milliarde Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Junge landet in Freizeitbad vom Fünf-Meter-Brett auf dem Boden
Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen
Vor sechs Jahren entführter Schwede wird von Al-Kaida-Ableger freigelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?