07.08.14 21:37 Uhr
 565
 

Android: Neuer gefährlicher Trojaner "Sandro-RAT" aufgetaucht

Für Android ist ein neuer Trojaner aufgetaucht, der einen Fernzugriff ermöglicht und somit auch dazu genutzt werden kann, SMS abzufangen, sowie GPS Daten aufzuzeichnen, Bankdaten mitzulesen und Kontaktdaten auszulesen.

Der RAT-Trojaner ist derzeit in Polen unterwegs und verbreitet sich dort über die Smartphones.

Dabei hat der RAT-Trojaner eine Besonderheit an sich, da es ihm möglich ist, Textgespräche von "WhatsApp" zu entschlüsseln.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Android, Trojaner
Quelle: scmagazine.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 21:52 Uhr von HumancentiPad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
4 minuten nach der News Anti viren software für Android sinnlos.

http://www.shortnews.de/...

:)
Kommentar ansehen
08.08.2014 08:17 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist so besonders daran, WhatsApp-Textnachrichten entschlüsseln zu können? Sowas können Kinder heutzutage bevor sie Lesen und Schreiben lernen. Da wurde doch schon vor Jahren vor gewarnt dass das unsicher ist und meines Wissens hat sich da bis heute nihts dran geändert.
Kommentar ansehen
08.08.2014 09:16 Uhr von GatherClaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der beste Virenschutz ist und bleibt das Hirn des Nutzers. Auf dem PC wie auf dem Handy. :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?