07.08.14 16:19 Uhr
 422
 

Ein Jahr Diesel zum garantierten Festpreis: Tankkarte bisher nur für Unternehmen

Für Unternehmen, welche ein Tankvolumen von mindestens 50.000 Litern pro Jahr haben, bietet die Firma FuelGard Rohstoffmanagement ab sofort einen garantierten Festpreis für Diesel an.

Bei Vertragsabschluss wird ein Festpreis für den Diesel-Treibstoff vereinbart, welcher minimal über dem aktuellen Tagespreis liegt. Doch dieser Preis gilt ab sofort für ein Jahr und alle Fahrzeuge.

Bislang gilt dieses Angebot nur für Firmen mit einem Tankvolumen ab 50.000 Litern, doch es existieren bereits Pläne den Mindestverbrauch auch 20.000 Liter zu senken. Des Weiteren soll auch ein Angebot für private Autofahrer geprüft werden, doch dieses könnte noch lange auf sich warten lassen.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Unternehmen, Diesel
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 21:13 Uhr von bjondal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
50.000L im Monat ... sollte vielleicht noch erwähnt werden ;)

Bei FUELGUARD auf der Seite steht es so: "Volumen: Über Ihre Festpreis Tankkarte können Sie monatlich ein definiertes Volumen zum Festpreis abtanken – aktuell beträgt das Mindestvolumen (über die gesamte Flotte) 50.000 Liter Diesel pro Monat. Nach oben gibt es keine Grenzen, sollten Sie mehr als 1 Mio. Liter Diesel absichern wollen"

[ nachträglich editiert von bjondal ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?