07.08.14 14:34 Uhr
 53
 

Annaberg-Buchholz: Wohnungsbrand forderte elf Verletzte

Im sächsischen Annaberg-Buchholz kam es in der Nacht zum heutigen Donnerstag in der Großen Kirchgasse zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus.

Mehrere Hausbewohner mussten von der Feuerwehr über eine Drehleiter und eine Steckleiter gerettet werden. Insgesamt erlitten elf Bewohner eine Rauchgasvergiftung, von denen sechs in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

Erkenntnisse zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens gibt es derzeit noch nicht.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Wohnungsbrand, Annaberg, Buchholz
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?