07.08.14 14:25 Uhr
 292
 

Fußballstar Christiano Ronaldo erntet Spott mit bizarrem japanischen Werbespot

Dem Fußballstar Christiano Ronaldo wird vorgeworfen sehr eitel zu sein und nun wirbt er in Japan für ein eigenartiges Gerät, das die Gesichtsmuskeln trainieren soll.

Für "Facial Fitness Pao" hantiert er darin mit einem seltsamen Gummigerät herum und erntet dafür nun viel Spott.

"Wir dachten, dass Cristiano Ronaldo die einzige Person ist, die unser Produkt repräsentieren kann", so der Chef des MTG-Kosmetikkonzerns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ronaldo, Werbespot, Spott, Fußballstar, Christiano Ronaldo
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 14:41 Uhr von leamy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wasn Dreck, obwohls eigentlich ganz lustig ausschaut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?