07.08.14 12:52 Uhr
 649
 

Michael Schumachers Ex-Manager: "Wer will denn die Weicheier von heute sehen?"

Willi Weber hat den Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher entdeckt und auch gemanagt.

Mit der jetztigen Formel 1 kann er nicht viel anfangen und rechnet mit der Welt ab.

"Wer will denn die Weicheier von heute sehen, die über Funk nur noch rumheulen", kritisiert Weber. "Es gibt keine Charakterköpfe mehr, wie es Michael Schumacher, Ayrton Senna oder Jacques Villeneuve waren".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Ex, Michael Schumacher, Manager, Willi Weber
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 12:56 Uhr von mario_o
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat vollkommen Recht. Die Zuschauerzahlen, u.a. Hockenheim dieses Jahr, sprechen ebenfalls für ihn.
Kommentar ansehen
07.08.2014 13:02 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Liegt wohl auch daran, das Autofahren jetzt nicht sooooviel mit Sport zu tun hat, oder? Da ist ja Golf, Baseball oder Wasserballett eher noch Sport

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?