07.08.14 12:47 Uhr
 283
 

Rechtsstreit um Copyright an einem Affen-Selfie

Copyrightfragen und Nutzungsrechtsdetails sind schon kompliziert genug, wenn es nur um Menschen geht, aber wer hat eigentlich die Rechte an einem Affen-Selfie?

Genau darum geht es bei dem skurrilen Streit zwischen der Wikimedia Foundation und dem Naturfotografen David Slate.

Dem Fotograf hatte ein Affe im Nord-Sulawesi-Nationalpark in Indonesien die Kamera weggenommen und den Auslöser gedrückt, somit sei nicht er der Urheber, argumentiert Wikimedia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Affe, Rechtsstreit, Selfie, Copyright, Wikimedia
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 13:16 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN