07.08.14 11:37 Uhr
 220
 

Eifersuchtsdrama: Frau zündet Wohnung des Ex und Auto seiner neuen Freundin an

Eine eifersüchtige Frau hatte in Aschaffenburg Streit mit ihrem Ex-Partner und steckte daraufhin dessen Wohnung in Brand.

Dann vergriff sich die 53-Jährige auch an dem Auto der neuen Freundin ihres Ex und zündete den Pkw an. Ein zweites Auto wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden belief sich auf etwa 30.000 Euro.

Den Brand in der Wohnung konnte der Mann selber löschen. Die Täterin wurde einige Stunden später verhaftet. Sie muss sich nun wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Ex, Wohnung, Freundin, Eifersuchtsdrama
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorfer Flughafen: Zwei Männer mit 1,2 Millionen Euro in bar geschnappt
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 11:39 Uhr von Cevapcici21
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ui mal wieder eine Frau mit Stil
Kommentar ansehen
07.08.2014 12:03 Uhr von quade34