07.08.14 11:33 Uhr
 61
 

Schleswig-Holstein: Zahl der Schleiereulen geht immer mehr zurück

In Schleswig-Holstein gibt es derzeit so wenig Schleiereulen wie Anfang der 90er Jahre. Darüber informierte der Landesverband Eulen-Schutz.

Im Jahr 2013 gab es 70 Brutpaare mit 209 Jungen. 2001 wurden noch 4.194 ausgeflogene Jungeulen aus 924 Bruten registriert.

Der Biologe Stefan Wolff sieht die Gründe für den Rückgang der Eulen in den Maisanbauflächen, welche sich immer mehr ausbreiten und den Rückgang der Mäusebestände.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zahl, zurück, Schleswig-Holstein, Rückgang, Jungtier, Schleiereule
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 12:06 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Schleier war Fliegen noch möglich, mit Burka nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?