07.08.14 10:32 Uhr
 698
 

Russische Hacker klauen über eine Milliarde Passwörter

Russische Hacker sollen angeblich über eine Milliarde Passwörter inklusive 500 Millionen Mailadressen gestohlen haben. Das wäre der größte Coup der Internetgeschichte.

Bisher gibt es keine Erkenntnisse, wessen Daten gestohlen wurden. Es sollen aber einige große Firmen darunter sein.

Die US-Firma Hold Security will in den nächsten 60 Tagen einen Dienst bereitstellen, mit dem User selbst prüfen können, ob sie betroffen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nedburrow68
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Russland, Diebstahl, Hacker, Milliarde, Passwort, Hold Security
Quelle: macwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2014 10:40 Uhr von TinFoilHead
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Putin wars, wer sonst?
Wieviele Daten greifen US-Hacker der NSA tagtäglich auf der ganzen Welt ab???
Langsam wird diese Möchtegernweltbeherrscher-Propaganda einer sterbenden UNSA wirklich peinlich, man schämt sich fremd!
Kommentar ansehen
07.08.2014 11:16 Uhr von Dr.Eck
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2014 11:17 Uhr von Shifter
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
ja das ganze ist schon sehr seltsam, auch wie sich die firma verhält ist auffällig, vom zeitpunkt mal ganz abgesehen.
noch trauriger ist das es ohne jeglichen beweis überall als fakt verkauft wird ohne das irgendjemand beweise vorlegt
Kommentar ansehen
07.08.2014 11:27 Uhr von Joeiiii
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Milliarde Passwörter? Haben Sie die NSA-Server gehackt? :D
Kommentar ansehen
07.08.2014 12:36 Uhr von architeutes
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead
"Putin wars wer sonst"
Fühlst du dich betroffen das es Hacker aus Russland waren ?? Was ist an russischen Hackern anders als z.B Hacker aus Deutschland ??
"Langsam wird diese Möchtegernweltbeherrscher-Propaganda einer sterbenden UNSA wirklich peinlich ,man schämt sich fremd"
Du leidest an paranoiden Vorstellungen wenn du das schon als Propaganda bezeichnest ,am besten alle Berichte aus Russland erst mal dir vorlegen und zensieren lassen.
Mein Gott ,selbst im Reiche Putins gibt es Übeltäter ,versuche damit klar zu kommen.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
07.08.2014 13:07 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Haben Sie die NSA-Server gehackt? :D "

Grrrrr....., das wollt ich auch grad schreiben. :-D
Kommentar ansehen
07.08.2014 13:42 Uhr von ms1889
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
nuja..bisher ist diese meldung nicht nachprüfbar, da hold security für abfragen geld haben will...und somit kann der ganze "diebstal" nicht von bedeutung sein oder sogar eine bewuste falschmeldung des unternehmens um geld zu verdienen.

eine seriöse bestätigung das diebstals gibt es noch nicht.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
07.08.2014 14:23 Uhr von Lederriemen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Selten so eine schlechte gezielte Desinformation gelesen. Da war die Propaganda im alten Rom ja noch besser. Westen wieder mal minus 1.
Kommentar ansehen
09.08.2014 07:53 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...bestimmt um Software solchen Charakters zu verteilen:
http://www.computerbild.de/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen
Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?