06.08.14 16:45 Uhr
 801
 

Mutmaßlicher Dieb der Krankenakte von Michael Schumacher bringt sich in Zelle um

Die Polizei hat gestern einen Verdächtigen verhaftet, der die Krankenakten von Michael Schumacher gestohlen haben soll.

Nun hat sich der Mann in seiner Zelle in Zürich umgebracht.

Bei dem Mann handelte es sich um einen Mitarbeiter eines Schweizer Luftrettungsunternehmens, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Michael Schumacher, Dieb, Zelle, Krankenakte
Quelle: n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2014 17:09 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
muss der arm gewesen sein.........abgesehen davon wie er da ran kam......

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 01:58 Uhr von tabatabashi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schamhaar

werd mal nicht zynisch, du arschl...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?