06.08.14 14:02 Uhr
 152
 

84 Jahre im FC St. Pauli - Nun ist "Kuddel" Kunert gestorben

Trauer beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli: Ehrenmitglied Karl "Kuddel" Kunert verstarb am Montag im Alter von 94 Jahren. 84 Jahre seines Lebens war er Vereinsmitglied bei St. Pauli.

Kunert trat im Jahr 1930 im Alter von zehn Jahren in den FC St. Pauli ein, durchlief dort die Jugendmannschaften und schaffte den Sprung in die erste Mannschaft, ehe der zweite Weltkrieg und die anschließende Kriegsgefangenschaft der Fußballkarriere ein Ende setzten.

Kunert wurde anlässlich seiner 80-jährigen Mitgliedschaft die Ehrenmitgliedschaft verliehen - ebenso wie seinem Freund Günter Peine, der mit ihm in den Verein eintrat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, FC St. Pauli, Karl Kunert
Quelle: fcstpauli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?