06.08.14 13:35 Uhr
 745
 

Continental: Head-Up-Display der Zukunft vorgestellt

Das Unternehmen Continental hat vor kurzem einen neuen Prototypen zum Head-Up-Display der Zukunft vorgestellt.

Continental nutzt dabei - ähnlich wie Jaguar auch - Kameras und die gesamte Windschutzscheibe, um Informationen via Augmented Reality auf die Straße zu projizieren.

Das Display soll 2016 oder 2017 auf den Markt kommen und den Head-Up-Display-Markt revolutionieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, Display, Continental
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2014 14:08 Uhr von jpanse