06.08.14 10:41 Uhr
 299
 

Meteorologe: Der August wird nur mäßig warm werden

Am Wochenende kommt noch einmal der Hochsommer zu uns. Danach soll es sich dann aber in Deutschland merklich abkühlen.

Während in Europa Temperaturen von über 30 Grad prognostiziert werden, soll es bei uns nur noch um die 20 Grad warm werden. Vor allem Süddeutschland soll von dem Temperaturrückgang betroffen sein.

Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst sagte: "Natürlich sind das nun kein Bibber-Temperaturen, die sich da bei uns einstellen. Aber meist liegen die Werte so zwischen 20 und 25 Grad, während es in anderen Regionen oftmals auf 30 bis 35 Grad rauf geht. Der richtige Hochsommer scheint um Deutschland einen Bogen zu machen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: August, warm, Meteorologe
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2014 10:56 Uhr von rubberduck09
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Besser ist das.

Bei 35°C Aussentemperatur und Altbau Dachgeschoss ist da nix mehr mit schlafen Nachts.
Kommentar ansehen
06.08.2014 11:00 Uhr von r3vzone
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
"Während in Europa Temperaturen von über 30 Grad prognostiziert werden, soll es bei uns nur noch um die 20 Grad warm werden."

Man wäre das schön, wenn Deutschland auch in Europa liegen würde.
Kommentar ansehen
06.08.2014 17:26 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gott-sei-dank.
Ich muss hier 7 Tage die Woche im Studio Aufträge bis zur Decke ab-arbeiten. Und in unserem Dachgeschoss wird´s auch gerne heiß. Dann ist das nicht so eine Qual.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?