06.08.14 10:38 Uhr
 110
 

Ukraine: Granate schlägt kurz vor fahrendem PKW ein - Fahrer blieb unverletzt

Die Gefahr, die für die Zivilbevölkerung von militärisch umkämpften Gebieten ausgeht, bekam ein Autofahrer in der Nähe der Stadt Donezk in der Ukraine zu spüren.

Während der Fahrt schlug eine Granate kurz vor seinem Lada ein. Das Auto wurde durch die Trümmer schwer beschädigt. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Laut den lokalen Medien führen die Kämpfe der Ukrainischen Armee mit den prorussische Separatisten zu etlichen Opfern unter der Zivilbevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Ukraine, PKW, Granate, kurz
Quelle: carscoops.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie