06.08.14 10:05 Uhr
 3.239
 

"Transformers": Megan Fox in einem zukünftigen Film wieder dabei?

Nachdem Schauspielerin Megan Fox nach Streitereien und viel Drama von Regisseur Michael Bay nach zwei "Transformers"-Filmen rausgeworfen wurde, scheint sich ein Comeback abzuzeichnen. Zuvor hatte sie schon für den Film "Ninja Turtle" wieder mit Bay gearbeitet.

Nun sei sie auch bezüglich einer Rückkehr zu "Transformers" offen. "Falls Michael Bay mich je für einen Cameo-Part haben wollte, wäre ich auf jeden Fall dabei. Ich könnte in einer Werkstatt ein Autobot-Motorrad zusammenbauen oder so etwas - klar, das würde ich machen", so Fox.

Auch "Transformers"-Star Shia LaBeouf sei einem Cameo-Auftritt nicht abgeneigt. Allerdings hält der 29-Jährige eine Rückkehr für sehr unwahrscheinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Megan Fox, Transformers, Fox
Quelle: promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2014 10:29 Uhr von r3vzone
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiße man, das Foto.

Die sah mal gut aus: http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
06.08.2014 10:39 Uhr von A1313
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja, in Teil 1 wo sie noch "original" war ;-)
In Teil 2 war leider schon massig Botox dabei :-(
Kommentar ansehen
06.08.2014 10:47 Uhr von jpanse
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Noch ein Transformers Film?
Den ersten hab ich schon nicht zu Ende geschaut.

Muss das wirklich sein?
Kommentar ansehen
06.08.2014 12:32 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hab den 4. Teil letzten Samstag im Kino gesehen.

Zusammenfassend muss ich sagen: Das war bis dato der lehrreichste Film in Sachen ProductPlacement!

Mehr Werbung für irgendwelche Produkte konnten sie echt nicht unterbringen.

Ansonsten... Ich fand das Mark Wahlberg in diese Rolle irgendwie nicht so sehr reingefunden hat. In anderen Filmen kommt er authentischer rüber. Ständig mit seiner Tochter zu sprechen und auf sie "einzudreschen", ist auf die Dauer langweilig für den Zuschauer.

Kurz und bündig: zu lang, zu viel China

Nichtsdestotrotz werde ich den 5. Teil ebenfalls anschauen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?