05.08.14 17:44 Uhr
 1.040
 

Kanada: Bankautomat spuckt für Kunden Geschenke aus

In einer Bank in Kanada kam es im Rahmen einer Marketing-Aktion zu einer Skurrilität. Der Geldautomat fing plötzlich an zu reden und spuckte dann Geschenke aus.

Die Aktion überraschte langjährige Kunden und sollte für diese eine Art Dankeschön in Kombination mit Anerkennung für die Leistung im Leben sein.

Der Clip der TD Kanada hat binnen kürzester Zeit die Fünf-Millionen-Klick-Marke auf YouTube geknackt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geschenk, Clip, Skurril, Bankautomat
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rösrath: Radfahrer masturbiert während Fahrt und fällt von Sattel
Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2014 17:55 Uhr von Klassenfeind
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Seit wann hat ein Bankautomat einen so großen Auswurfschacht ?

Spezialautomat für ganz,ganz große Geldscheine ??
grins..
Kommentar ansehen
05.08.2014 20:09 Uhr von lucstrike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Echt klasse, super Sache , macht Fun das Video zu sehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?