05.08.14 16:54 Uhr
 222
 

Fußball: Legendärer Schiedsrichter Wolf-Dieter Ahlenfelder ist tot

Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Wolf-Dieter Ahlenfelder, der seit Jahren schwer zuckerkrank war, ist tot. Er starb bereits am Samstag nur wenige Monate nach seinem 70. Geburtstag.

Ahlenfelder leitete in der Zeit von 1975 bis 1988 insgesamt 106 Bundesligaspiele. Er zählte zu den besten, aber auch zu den umstrittensten Unparteiischen der Liga-Historie.

Am 8. November 1975 pfiff er beim Spiel zwischen Werder Bremen und Hannover 96 bereits nach 32 Minuten zur Pause, wodurch er Kult-Status erlangte. In der Saison 1983/1984 erhielt er vom DFB die "Goldene Pfeife".


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, Schiedsrichter, Wolf-Dieter Ahlenfelder
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?