05.08.14 16:37 Uhr
 320
 

Niederlande: König Willem-Alexander kauft Speedboot für 700.000 Euro

Der niederländische König Willem-Alexander hat tief in den royalen Geldbeutel greifen müssen, um sich ein neues Boot kaufen zu können. Sein neues Spielzeug, ein Speedboot, kostet nämlich ungefähr 700.000 Euro.

Der Anfangspreis für das Boot Typ "Osprey 38" liegt bei 575.000 Euro ohne Mehrwertsteuer. Der König will das Boot während seines Urlaubs auf Krandi (Griechenland) benutzen, wo die königliche Familie ein Ferienhaus besitzt.

Das Boot ist elf Meter lang und kann eine Maximalgeschwindigkeit von 84 Stundenkilometer erreichen. Gesteuert wird es mit einem Joystick, die Geschwindigkeit wird über einen Monitor angezeigt. Die Steueranlage wurde nach den Wünschen des Königs so eingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Niederlande, König, Willem-Alexander, Speedboot
Quelle: nltimes.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2014 19:33 Uhr von quade34
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Unter Speedboot verstehe ich 150+ km/h auf dem Wasser. Mit gerade 84 Spitze ist das eine Badeschüssel. Dieses Tempo wurde schon in den 50zigern erreicht. Von viel einfacheren Booten. Z.B. mit Melkus-Wartburg- Motor.

[ nachträglich editiert von quade34 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?