05.08.14 14:13 Uhr
 47
 

Tennis: Angelique Kerber verliert Finale gegen Serena Williams

Nach einer Stunde und 20 Minuten musste sich Angelique Kerber im Finale gegen Serena Williams geschlagen geben. Sie verlor mit 6:7 (1:7), 3:6.

Das Spiel hatte eigentlich gut angefangen für Angelique Kerber, denn sie führte mit 5:2 und hatte zwei Satzbälle. Jedoch vergab sie beide Satzbälle. Bis zur 49. Minute war Angelique Kerber überlegen, doch dann setzte Serena Williams nach.

Den letzten Titel, den Angelique Kerber geholt hat, war im Oktober 2013 in Linz. Dieses Jahr recihte es nur für drei Finalteilnahmen in Sydney, Doha und Eastbourne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Serena Williams, Angelique Kerber
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"
Tennis-Star Serena Williams kontert Kritik von John McEnroe: Bei Männern 700te
Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"
Tennis-Star Serena Williams kontert Kritik von John McEnroe: Bei Männern 700te
Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?