05.08.14 13:50 Uhr
 499
 

Peru: Starker Wind legt neue, beeindruckende Geoglyphen frei

Starke Winde haben jetzt in der peruanischen Nazca-Hochebene neue, große Bodenbilder freigelegt.

Diese Scharrbilder, auch Geoglyphen genannt, zeigen unter anderem eine Zickzacklinie und verschiedene Tiere, die wie Kamele aussehen.

Das Alter der Darstellung wird bislang auf etwa 2.000 Jahre geschätzt.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Peru, Wind, Geoglyphen
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowerin Chelsea Manning wird Einreise nach Kanada verweigert
Ermittlungen gegen Rechtsanwalt der islamistischen Szene in Deutschland
Wilsdruff: Bei 13.900 Einwohner nur 10 Asylbewerber - Dennoch 36 Prozent für AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?