05.08.14 13:34 Uhr
 193
 

Neue Version der OpenSource Firewall IPFire

Mit dem Core Update 80 für IPFire 2.15 stellen die Entwickler der OpenSource Firewall eine neue Version mit zahlreichen Detailverbesserungen zur Verfügung.

Die wohl wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von DNSSec womit DNS Antworten auf ihre Gültigkeit hin überprüft werden. Dadurch sollen z.B. Spoofing-Angriffe verhindert werden.

Auch ein neuer DynDNS-Updater wird mit dieser Version ausgeliefert. Dieser ersetzt den vorhandenen und ist von der Bedienung einfacher geworden und unterstützt mehr Anbieter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Firewall, OpenSource
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?