05.08.14 12:21 Uhr
 780
 

Österreich: FPÖ-Politikerin Winter postet Bild von "zerfetztem" Kind in Krieg

Die österreichische Politikerin Susanne Winter hat mit einem Bild auf ihrem Facebool-Account geschockt, auf dem ein "zerfetztes" Kind zu sehen war, wahrscheinlich ein Opfer des Syrien-Kriegs.

Die Kommentare auf das Posting der FPÖ-Abgeordneten waren sehr kritisch und reichten von "geschmacklos", "letztklassig" bis zu "verrückt".

Winter selbst reagierte kaum auf die Kritik, färbte das Bild nur grau ein und gab als Grund einen "aktuellen Todesfall" an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Kind, Österreich, Krieg, FPÖ
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2014 12:44 Uhr von superhuber
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Interessant ist, dass zivile Opfer immer nur dann in den Medien dramatisch präsentiert werden, wenn die Verursacher angebliche Terroristen sind. Wenn aber durch US Bomber / Drohnen Frauen und kleine Kinder ermordet werden, dann liest man das unter Umständen auf Seite 10, ohne Bilder wenn überhaupt. Wenn Israel mal wieder eine Schule zerbombt, dann ist das der Kampf gegen den Terrorismus. Aber wenn jemand der den westlichen Regierungen „unbequem“ ist nur einen Hund vom Bordstein schubst, dann wird das überall medial ausgeschlachtet und es droht sofort ein regelrechter „Shitstorm“ um die Bevölkerung gegen entsprechende „unbequeme“ Leute aufzuhetzen.

Ein gutes Beispiel ist Assad. Zunächst als grausamer Kindermörder dargestellt, der auch nicht davor zurückschreckt Chemie-Waffen gegen das eigene Volk einzusetzen bla bla. Aber jetzt wo ihn die Amerikaner im Kampf gegen die Islamisten brauchen hört man auf einmal gar nichts mehr. Jetzt ist er wieder ein toller Typ und negatives über ihn liest man kaum.

Da ist es wohl auch kein Zufall, dass die Chefredakteure großer Zeitungen in diversen pro-amerikanischen / israelischen Vereinen und Verbänden organisiert sind und das was sie uns dann vorsetzen als „objektive Nachrichten“ bezeichnen.
Kommentar ansehen
05.08.2014 13:06 Uhr von architeutes
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@superhuber
Verhalten sich die alternativen Medien etwa anders ?? Im Augenblick zählt nur die Ukraine und Gaza ,nur dort finden sie ihre hörige Zuschauergemeinde.
Du vermittelst den Eindruck als ob sich die Medien moralisch unterscheiden, das ist einfach nicht der Fall.
All die großen "Aufklärer" auf youtube wechseln schnell dorthin wo sie wieder über Ami/Israel oder den Westen berichten können.
Nur dort läßt sich zur Zeit Geld verdienen.
Kommentar ansehen
05.08.2014 14:27 Uhr von Joeiiii
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mit einem zerfetzten Kind kann man schon schocken. Und wenn es auch nicht gerade die schönsten Bilder sind und keinesfalls solche, die man unbedingt sehen möchte, ist es aber sicher auch nicht das Schlechteste, wenn man den Menschen zeigt, was sich im Krieg an Schrecklichem abspielt. Wann werden die Menschen endlich vernünftig? Wenn man nur einen Bruchteil des Geldes, das man in Krieg investiert, in den Frieden investieren würde, dann könnten wir alle in Frieden leben. Aber das will man nicht, denn Friede scheint zu wenig Geld einzubringen.
Kommentar ansehen
06.08.2014 09:36 Uhr von Zephram
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Wahrheit tut weh ... warum wird sich denn da aufgeregt ? Sowas passiert in x Ländern auf der Welt jeden Tag, ich finde es dahingehend gut, das die Menschen abundzu mal dran erinnert werden...

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?