05.08.14 12:00 Uhr
 3.296
 

Fußball: Skurriles "Phantomtor" von Wayne Rooney wieder zurückgenommen

Bei einer Partie von Manchester United und dem FC Liverpol in Miami schoss Wayne Rooney ein äußerstes skurriles Tor.

Der Ball prallte auf die hintere Torlatte und von dort aus wieder zurück auf den Rasen, von wo aus ihn Rooney ins Tor schoss.

Erst auf Hinweis des Assistenten nahm der Schiedsrichter das Tor wieder zurück, der Assistent hatte die Bilder des Treffers noch einmal auf der Videoleinwand gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wayne Rooney, Phantomtor
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Wayne Rooney dementiert, betrunken eine Hochzeit gecrasht zu haben
Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
England: Ziemlich betrunkener Wayne Rooney crasht private Hochzeitsparty

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2014 13:39 Uhr von Joeiiii
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Da hatte der Schiedsrichter aber auch kaum eine Chance das zu erkennen. Wo hätte er denn stehen sollen, um zu sehen, von wo der Ball abgeprallt ist? Auf der Querlatte?

Das Ganze in Zeitlupe abgespielt und von oben gesehen ist eben was anderes, als wenn man auf dem Feld steht. Von wo hätte denn der Ball zurückprallen sollen, wenn nicht von der Querlatte? Ich bin mir ziemlich sicher, daß von 100 Schiedsrichtern mindestens 99 das Tor gegeben hätten, wenn sie nicht auf eine Zuspielung der Geschehnisse hätten zurückgreifen können.
Kommentar ansehen
05.08.2014 17:06 Uhr von ghostinside
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Soll mir einer erzählen Videobeweis ist sinnlos...
Kommentar ansehen
05.08.2014 23:19 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hätten sie in einem stadion ohne videoleinwand gespielt, hätte der treffer gezählt. also war es doch ein passiver videobeweis.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Wayne Rooney dementiert, betrunken eine Hochzeit gecrasht zu haben
Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
England: Ziemlich betrunkener Wayne Rooney crasht private Hochzeitsparty


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?