05.08.14 10:36 Uhr
 136
 

Dortmund: Supermarkt-Mitarbeiter werden überfallen und ausgeraubt

Am Montagmittag hat sich in Dortmund ein Raubüberfall auf zwei Angestellte eines Rewe-Marktes ereignet.

Nach Angaben der Polizei wollten die zwei Mitarbeiter des Geschäfts gerade Geld zur Bank bringen, als drei maskierte Männer die beiden überfielen.

Die Täter erbeuteten mehrere tausend Euro und machten sich zu Fuß aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Mitarbeiter, Supermarkt
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2014 10:56 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Weniger werden solche Vorfälle in Zukunft auch nicht werden, das bringt das Errichten einer 2-Klassen-Gesellschaft so mit sich, siehe Brasilien...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?