05.08.14 10:36 Uhr
 139
 

Dortmund: Supermarkt-Mitarbeiter werden überfallen und ausgeraubt

Am Montagmittag hat sich in Dortmund ein Raubüberfall auf zwei Angestellte eines Rewe-Marktes ereignet.

Nach Angaben der Polizei wollten die zwei Mitarbeiter des Geschäfts gerade Geld zur Bank bringen, als drei maskierte Männer die beiden überfielen.

Die Täter erbeuteten mehrere tausend Euro und machten sich zu Fuß aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Mitarbeiter, Supermarkt
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität des Manchester Attentäters genannt: 22-Jähriger libyscher Herkunft
Legendärer "James-Bond"-Darsteller Roger Moore verstorben
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2014 10:56 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Weniger werden solche Vorfälle in Zukunft auch nicht werden, das bringt das Errichten einer 2-Klassen-Gesellschaft so mit sich, siehe Brasilien...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jessica Simpson will keine Kinder mehr: "In diesen Uterus kommt nichts mehr"
Identität des Manchester Attentäters genannt: 22-Jähriger libyscher Herkunft
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?