05.08.14 10:31 Uhr
 681
 

Hennessey Venom: 435 Km/h ist nicht genug

Anfang dieses Jahres stellte der Hennessey Venom GT mit seinen 435 Km/h einen Weltrekord für Serienfahrzeuge auf. Doch das scheint dem US-Tuner John Hennessey noch lange nicht genug zu sein.

Er sagte gegenüber "Top Gear", dass diese Geschwindigkeit noch nicht das Ende der Fahnenstange sei. Zurzeit wird über eine noch schnellere Variante des Boliden nachgedacht.

Der dann als Hennessey Venom F5 bezeichnete Sportwagen soll mit seinen 1.400 PS, 131 PS mehr als der Venom GT, eine Höchstgeschwindigkeit von 467 Km/h erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Venom, Hennessey
Quelle: evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
"Bereit, hart zu arbeiten?" Britische Firma sucht Sex-Spielzeugtester
Bayern: CSU will Heroinabhängigen mit Nasenspray Leben retten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?