05.08.14 10:31 Uhr
 683
 

Hennessey Venom: 435 Km/h ist nicht genug

Anfang dieses Jahres stellte der Hennessey Venom GT mit seinen 435 Km/h einen Weltrekord für Serienfahrzeuge auf. Doch das scheint dem US-Tuner John Hennessey noch lange nicht genug zu sein.

Er sagte gegenüber "Top Gear", dass diese Geschwindigkeit noch nicht das Ende der Fahnenstange sei. Zurzeit wird über eine noch schnellere Variante des Boliden nachgedacht.

Der dann als Hennessey Venom F5 bezeichnete Sportwagen soll mit seinen 1.400 PS, 131 PS mehr als der Venom GT, eine Höchstgeschwindigkeit von 467 Km/h erreichen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Venom, Hennessey
Quelle: evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?