05.08.14 10:08 Uhr
 1.807
 

Indien: 800 Jahre alte Festung muss Golfplatz weichen

Nach offiziellen Angaben der Stadt Hyderabad ist das Golconda Fort "eine von Indiens prachtvollsten Festungen" und "Hyderabads größtes architektonisches Wunder".

Allerdings ist die Millionenstadt in den letzten Jahren mit ihrer Stadtentwicklung nicht ganz hinter der boomenden Bevölkerungszahl hinterher gekommen.

Aus diesem Grund hat das Tourismusministerium nun entschieden einen Teil des Forts, welcher nach Angaben 1724 erbaut worden sein soll, für den Bau eines 18löchrigen Golfplatzes abreißen zu lassen.


WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kurios, Golfplatz, Festung
Quelle: ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2014 10:31 Uhr von bigX67
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
so alte steinhaufen werden immer stark überbewertet. abriss ist und anlegen eines golfplatzes ist eine sinnvolle alternative.

wer braucht schon denkmäler, wenn reiche leute stattdessen ihren golfball durch die landschaft schlagen können ?
Kommentar ansehen
05.08.2014 10:37 Uhr von TinFoilHead
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Bonzenspielplätze sind halt sehr wichtig, das weltweit eine Prozent will ja unterhalten werden...
Kommentar ansehen
05.08.2014 11:26 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
gugge01
was soll das dann sein ?
Atommüll ? Reste von Reaktor Druckbehältern ?
Kommentar ansehen
05.08.2014 13:28 Uhr von dunnoanick
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@gugge01:

Was kann man dann da finden?
Kommentar ansehen
05.08.2014 16:00 Uhr von Striker_2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gugge01 will nur darauf hinweisen, dass es Spuren und Beschreibungen in den alten Veden geben soll, dass sich die alten Götter gegenseitig mit Atombomben weggepustet haben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?