04.08.14 17:50 Uhr
 64
 

Frankfurter Börse: DAX schließt unter der 9.200-Punkte-Marke

Zum Start in die neue Handelswoche ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Börse abwärts.

Der deutsche Leitindex büßte, im Vergleich zum Wochenschluss am vergangenen Freitag, 0,61 Prozent auf 9.154,14 Zähler ein.

Zu den Tagessieger im DAX gehörten die Werte von Heidelbergcement, BMW und Daimler. Verlierer waren die Anteilsscheine von Lanxess, Infineon und BASF.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Marke, DAX, Frankfurter Börse, Punkte
Quelle: unternehmen-heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2014 18:00 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mich juckt meine "Börse", nicht der DAX der Banksters. Warum werde ich immer und überall mit diesem Stuss zugemüllt???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?