04.08.14 17:40 Uhr
 99
 

Fußball/1. Bundesliga: 25 Millionen Euro für den Hamburger SV

Der Fußball-Bundesligist Hamburger SV, der derzeit finanziell sehr schlecht da steht, bekommt jetzt 25 Millionen Euro. Das Geld kommt vom Investor, Milliardär und Edel-Fan Klaus-Michael Kühne.

"Mit der Ausweitung meines Engagements zugunsten des HSV Profifußballs unterstreiche ich mein Vertrauen in die neue Vereinsführung, in der Hoffnung, dass es auf diese Weise gelingen wird, das Mannschaftsgefüge maßgeblich zu stärken", so Kühne.

Mit dem neuen Geld will der HSV mögliche Transfers schnell über die Bühne bringen. So könnten Nicolai Müller (FSV Mainz 05) und Matthias Ostrzolek (FC Augsburg) schon kurzfristig unter Vertrag genommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Bundesliga, Hamburger SV, Hamburger
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2014 21:21 Uhr von einerwirdswissen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Minus!!

Er stockt sein schon investiertes Geld auf 25 Mio auf.
8 Mio hatte er schon gezahlt, bleiben 17 Mio.
Die gibts auch nicht "Blanko" sondern wenn die Rechnungen vorgelegt werden(Spieler/Gehälter).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?