04.08.14 15:08 Uhr
 280
 

Washington: "The Wire"-Star Anwar Glover wurde niedergestochen

In Washington wurde der Schauspieler Anwan Glower Opfer einer Messerattacke.

Wegen einer Fleischwunde befindet sich der "The Wire"-Star nun im Krankenhaus, wie die Polizei miteilte.

Glover, der auch in dem oscarprämierten Historiendrama "12 Years a Slave" mitspielte, wurde von zwei Unbekannten angegriffen, getreten und schließlich niedergestochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Washington, Messerattacke, Anwar Glover
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2014 18:08 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soll passieren...
Kommentar ansehen
04.08.2014 22:46 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber eine sehr gute Serie!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?