04.08.14 14:43 Uhr
 743
 

Arzt schickte ihn wieder heim: "American Idol"-Star Michael Johns ist tot

Wegen Schmerzen im Knie ist der "American Idol"-Star Michael Johns zum Arzt gegangen, doch dieser schickte ihn wieder nach Hause.

Kurze Zeit später war der 35-Jährige tot, er starb im Schlaf.

Offenbar entwickelte sich im Bein des Sängers ein tödliches Blutgerinnsel. Die genauen Todesumstände werden derzeit ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Arzt, tot, Idol, American Idol, Michael Johns
Quelle: stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2014 15:05 Uhr von PakToh
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Das nennt man übrigens "Thrombose", sollte jeder was mit anfangen können, der nicht gerade Angst hat von geschnitten Brot im IQ-Test geschlagen zu werden...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?