04.08.14 13:17 Uhr
 1.831
 

Fußball: Franz Beckenbauer ist gegen Manuel Neuer als neuen Kapitän

Nach dem Rücktritt von Philipp Lahm als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft gibt es viele Spekulationen, wer sein Nachfolger wird.

Fußball-Legende Franz Beckenbauer hat sich nun gegen den Vorschlag ausgesprochen, Torwart Manuel Neuer dazu zu machen.

"Schweinsteiger ist für mich der logische Nachfolger von Philipp Lahm. Er ist ein Anführer-Typ, hat besonders durch seinen unglaublichen Einsatz im WM-Finale viele Sympathien gewonnen", so Beckenbauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kapitän, Franz Beckenbauer, Manuel Neuer
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern
Franz Beckenbauer musste sich einer Notfall-OP am offenen Herzen unterziehen
Strafverfahren wegen Geldwäsche: Haus von Franz Beckenbauer durchsucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2014 15:41 Uhr von romu2010
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Fußball: Franz Beckenbauer ist gegen Manuel Neuer als neuen Kapitän" - ich auch !
Kommentar ansehen
04.08.2014 15:50 Uhr von derNameIstProgramm
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
So so. Beckenbauer hat gesagt:

"Neuer ist eine große Persönlichkeit. Aber ein Trainer bevorzugt eher einen Feldspieler, weil der mehr Einfluss auf das Geschehen nehmen kann"

Daraus macht der Focus:
"Beckenbauer lehnt Manuel Neuer als DFB-Kapitän ab"
und die News:
"Franz Beckenbauer ist gegen Manuel Neuer als neuen Kapitän"

Beides ist nicht richtig, da Beckenbauer das nicht gesagt hat.
Kommentar ansehen
04.08.2014 16:05 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Oh, der Franz ist mal wieder wichtig und muss seinen Senf dazugeben...

Neuer wird der Mannschaft wahrscheinlich wesentlich länger erhalten bleiben als Schweinsteiger und wäre daher wohl die bessere Wahl.
Kommentar ansehen
04.08.2014 16:33 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Jean_Luc_Picard

wenn es danach geht, dann wäre Ginter der nächste Kapitän, ders erst 20.


Es geht einfach darum, wer ein Leader ist und wer die Mannschaft mitreißen kann und da ist ein Feldspieler eben logischer als ein Keeper. Außerdem hats Schweini verdient.
Kommentar ansehen
04.08.2014 19:43 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt, sollte auch ein Feldspieler Kapitän sein.
Somit jemand an der Front.

Also ich wäre für Müller
Kommentar ansehen
05.08.2014 13:39 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beckenbauers Meinung ist uninteressant. Man sollte es mit Müller versuchen. Er hat aktuell einen guten Stand bei den Bauern.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franz Beckenbauer wollte offenbar 5,5 Millionen Honorar verschleiern
Franz Beckenbauer musste sich einer Notfall-OP am offenen Herzen unterziehen
Strafverfahren wegen Geldwäsche: Haus von Franz Beckenbauer durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?