03.08.14 20:43 Uhr
 396
 

Deutschmusik Song Contest weiterhin im Fokus der Öffentlichkeit

Der internationale Musik-Contest deutschsprachiger Rock-, Pop- und Schlagermusik knackt die Hunderttausender-Marke im sozialen Netzwerk.

Das Team von Deutschmusik Song Contest freut sich über die beachtliche Zahl von über 700.000 Zugriffen auf Google+.

Weitere aktuelle News und die Bekanntgabe der internationalen Jury veröffentlicht die Redaktion des Musikwettbewerbes in weiteren Meldungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ipower
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Öffentlichkeit, Contest, Deutschmusik
Quelle: www.myheimat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate: Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2014 21:37 Uhr von Shifter
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
und wenn dann ne band zu bekannt wird werden sie als nazis beschimpft, es sei denn sie sind total bekloppte linke deppen. man darf nie was nettes über deutschland singen, sonst droht die nazikeule
Kommentar ansehen
04.08.2014 01:55 Uhr von mort76
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Shifter,
weil ja hier bekanntermaßen alle als Nazis beschimpft werden, die deutsch singen, nicht wahr?
Hast du dafür vielleicht ein paar Beispiele, oder fühlst du dich in dieser Opferrolle einfach nur wohl?
Mir fallen ja haufenweise deutsche Künstler ein, die deutsch singen, ohne deswegen angegriffen zu werden.

Die Plätze 4, 6 und 8 der deutschen Charts sind gerade von "netter Musik aus und über Deuschland" belegt, genauso wie Platz 1 der All-Time-Charts, aber Nazivorwürfe gegen Helene Fischer, Cro und Andreas Bourani sind mir bis jetzt entgangen...

Oder meinst du mit "was nettes über Deutschland" die Musik von den Onkelz, Störkraft, Frei.Wild und Frank Rennicke?
Ja,die werden angegriffen.

Aber seit wann machen DIE "nette Musik"?

Oder wen meinst du, der unberechtigt angegriffen wird?
Mir fallen da jetzt nur Rammstein und Heino ein, die es unverdient getroffen hat- also genau zwei Künstler bzw. Bands.

Gegenbeispiele, anyone?
Kommentar ansehen
04.08.2014 06:44 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschmusik Song Contest....allein der Name disqualifiziert sich für einen Wettbewerb deutschsprachiger Musik.
Kommentar ansehen
04.08.2014 07:38 Uhr von limasierra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News wurde von AdBlocker unkenntlich gemacht.. Wtf??

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cancun: Vier Tote wegen Schießerei
Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?