03.08.14 12:10 Uhr
 1.590
 

Schärfe-WM in Berlin: Scharfe Soßen bis der Arzt kommt

Am vergangenen Samstag hat in Berlin die erste Schärfe-WM stattgefunden. Deutschland konnte sich dabei über Silber freuen.

Im Berliner Stadtteil Wedding haben sich Fans für die scharfe Currywurst am Imbiss "Curry & Chili" mit Schärfe verwöhnen lassen. es hatten sich 15 Mutige zusammengefunden, um den WM-Titel unter insgesamt neun Nationen zu vergeben.

Begonnen wurde mit einer Soße mit 10.000 Scoville. Am Ende kamen dann noch die schärfsten Soßen der Welt zum Einsatz, wonach Teilnehmer sogar ärztliche Hilfe brauchten. Weltmeister wurde Stefan Kühne aus Mazedonien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, WM, Currywurst, Schärfe
Quelle: www.heilpraxisnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Pandas paaren sich nach vier Jahren endlich
USA: Wegen Donald Trump geht Tourismus drastisch zurück
Karneval: AfD-Chefin nimmt Anti-Orden "Pannekopp" nicht an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2014 12:12 Uhr von hostmaster
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.08.2014 14:45 Uhr von Lucotus
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos:
Hier ist deine Geschichte:

http://www.lustigestories.de/...

Ich lache auch jedesmal wieder Tränen, wenn ich die lese.
Kommentar ansehen
04.08.2014 19:23 Uhr von Sparrrow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lucotus: Zu Grandios :D ich hab grad einen riesen Lachflash bekommen zum glück hab ich das heut ned bei der Arbeit gelesen hahahaha

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016
Ermittlungen gegen AfD-Politiker Björn Höcke wegen Volksverhetzung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?