03.08.14 10:54 Uhr
 101
 

Meerbusch: Autofahrerin kollidiert mit Baum

Nachdem eine 40-jährige Frau am vergangenen Freitag in Meerbusch die Kontrolle über ihren Wagen verlor, schrammte diese erst an einem Baum vorbei und kollidierte dann mit einem zweiten Baum.

Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß in ihrem Wagen eingeklemmt, sodass die Feuerwehr einschreiten musste. Die Frau kam in ein Krankenhaus.

Das Auto der 40-Jährigen hat einen Totalschaden. Die Ermittlungen sind im Gange. Die Frau muss nun den Führerschein und eine Blutprobe abgeben, da sie wohl unter dem Einfluss von Medikamenten stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baum, Kollision, Autounfall, Meerbusch
Quelle: wz-newsline.de