03.08.14 10:26 Uhr
 84
 

Kamen: Beim Landeanflug streift Heißluftballon das Dach eines Einfamilienhauses

Im Kamen wäre der Landeanflug eines Heißluftballons beinahe schiefgegangen.

Nach Angaben der Polizei streifte der 58-jährige Fahrer, als er auf einer Weide landen wollte, mit dem Ballon ein Einfamilienhaus und beschädigte das Dach.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung schaltete sich daraufhin ein und untersucht nun den Fall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dach, Beschädigung, Heißluftballon, Landeanflug, Kamen
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben
Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?