02.08.14 18:59 Uhr
 109
 

Erfurt: Kabelbrand in Trafohäuschen verursachte Stromausfall

In der Nacht zum heutigen Samstag kam es in einem Trafohäuschen in der Werner-Seelenbinder-Straße/Ecke Friedrich-Ebert-Straße in Erfurt zu einem Kabelbrand.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte den Brand schnell löschen.

Allerdings verursachte das Feuer einen kurzzeitigen Stromausfall sowie Störungen beim Fernsehempfang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Erfurt, Stromausfall, Kabelbrand, Trafohäuschen
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs