02.08.14 18:14 Uhr
 62
 

Fußball: Radamel Falcao feiert Comeback

Die Leidenszeit von Radamel Falcao ist beendet, nun kann er wieder mit dem Fußballspielen anfangen, nachdem er sechs Monate ausgefallen war.

Der Grund für den Ausfall von Radamel Falcao war, dass er sich einen Kreuzbandriss zugezogen hatte und dadurch auch die Fußball-Weltmeisterschaft verpasste.

Der Einsatz geschah in einem Freundschaftsspiel zwischen seinem Verein AS Monaco und FC Valencia. Dort kam er für die letzten 18 Minuten in das Spiel, schoss jedoch nicht mehr auf das Tor. Das Spiel endete ohne ein Tor von ihm 2:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Comeback, AS Monaco, Radamel Falcao
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen
Fußball: Der AS Monaco reagiert auf den Terror - keine belgischen Fans zugelassen
Fußball: Testspielklatsche des FSV Mainz 05 gegen den AS Monaco

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen
Fußball: Der AS Monaco reagiert auf den Terror - keine belgischen Fans zugelassen
Fußball: Testspielklatsche des FSV Mainz 05 gegen den AS Monaco


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?