02.08.14 17:24 Uhr
 252
 

Große Mängel beim Crashtest beim Nissan Leaf und Fiat 500L

In der USA wurden Crashtests durchgeführt, welche starke Mängel an den Modellen Nissan Leaf und Fiat 500L aufzeigten. Jedoch hatten diese Modelle in Europa mit einer der besten Noten in Punkto Sicherheit abgeschnitten.

Die Autos wurden getestet, indem sie mit etwa 64 Kilometer pro Stunde in ein Hindernis fuhren. Jedoch wird so ein Crashtest in Europa nicht durchgeführt. Doch jetzt wird gefordert, dass der sogennante "Small Overlap Test" auch in Europa durchgeführt werden soll.

In Europa wird dieser Test nicht durchgeführt, weil gesagt wird, dass andere Versuche relevanter sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Nissan, Fiat, Crashtest, Nissan Leaf
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2014 21:14 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, dass die Amis die realistischeren Cradhtestes verwenden...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?