02.08.14 16:57 Uhr
 2.836
 

Nordkorea: Bibel führt zur Festnahme eines US-Touristen

Der US-Amerikaner Jeffrey Fowle musste wegen einer skurrilen Situation in das Gefängnis in Nordkorea. Jeffrey Fowle ist 56 Jahre alt und wohnt eigentlich im Bundesstaat Ohio, jedoch machte er eine Reise durch Nordkorea.

Dann geschah etwas, womit keiner rechnen konnte. Er war am 4. Mai im Klub in Chongjin. Dort verlor er auf der Toilette eine Bibel, in der sein Name und seine Telefonnummer stand. Außerdem waren ein paar Fotos von ihm enthalten.

Drei Tage später wurde er dann am Flughafen von Pjöngjang verhaftet, weil er angeblich ein Verbrecher gegen den Staat sei. Jetzt bittet er die Amerikanische Regierung in einem Video, ihm zu helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Festnahme, US, Bibel
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"
Indischer Politiker schlägt auf Flug mit Sandale auf Steward ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2014 16:59 Uhr von Borgir
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Nordkorea....Nordkorea...das Ganze passierte in NORDKOREA

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
02.08.2014 17:42 Uhr von mario_o
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man die Quelle aufruft und einem " NORDKOREA: Wie eine Bibel zur Festnahme eines US-Touristen führte" ins Gesicht springt, wird einem erst klar, wie konzertriert Autoren UND Checker doch arbeiten...

Ohne Witz Leute, es ist das aller erste Wort der Überschrift und da wird schon der erste Fehler gemacht?
Kommentar ansehen
02.08.2014 18:48 Uhr von Airstream
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
OK, ich war schon verwirrt wieso verhaftet in Pjöngjang (Nordkorea), jedoch in Südkorea unterwegs war und er wegen einer vergessenen Bibel verhaftet wurde... Ganz einfach weil hier auf SN aus NK mal eben SK gemacht wurde. Miese News! Minus!
Kommentar ansehen
02.08.2014 19:44 Uhr von Luelli
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Auf meine Reisen nehme ich alles mögliche mit, aber ganz bestimmt keine Bibel...
Und wenn man dann noch als US-Bürger nach Nordkorea fliegt, dann sollte man sich über gar nichts wundern.
Kommentar ansehen
03.08.2014 00:16 Uhr von kotffluegel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
in nordkoreanischem gefängnis sitzen... gönnt man niemanden,,, egal ob ami oder wer auch immer..
Kommentar ansehen
03.08.2014 09:29 Uhr von Revej
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wann ändert endlich wer die falsche Übershrift...
Kommentar ansehen
03.08.2014 10:38 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Revej

Habs gemeldet, bekam aber den Hinweis, dass das schon mal gemeldet wurde und das Shortnews-Team Tomaten auf den Augen hat.

Habs jetzt einfach unter einem anderen Verstoßgrund gemeldet.
Vielleicht bekommt das ja ein anderer Checker zu sehen.
Kommentar ansehen
03.08.2014 11:03 Uhr von krausenbaum