02.08.14 10:59 Uhr
 259
 

Schweiz: Umsatzrückgang im Buchhandel - Liegt es etwa an den Buchketten?

Der Umsatz im schweizer Buchhandel ist um über fünf Prozent zurückgegangen. Die schweizer Webseite "Buchreport" interviewte Marianne Sax, Präsidentin des Schweizer Buchhändler- und Verlegerverbandes (SBVV), um deren Meinung zu dem Thema zu erfragen.

Marianne Sax führt mehrere mögliche Ursachen an: Dass es im Frühjahr an Bestsellern fehlte, sei ebenso ein Grund wie die Sparmaßnahmen der schweizer Kantone und Gemeinden, was sich auf Bibliothekenbestände und Schulbuchbestellungen auswirkte.

Eine weitere Theorie ist, dass eventuell Buchketten an Anziehungskraft verlieren würden, da wohl kleine Buchhandlungen ihre Umsätze stabil halten konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Interview, Buchhandel, Umsatzrückgang
Quelle: buchreport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2014 12:30 Uhr von puri
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht liegt es auch einfach daran dass selbst nach dem Ende der Buchpreisbindung in der Schweiz viele Bestseller von deutschen/österreichischen Internethändlern selbst inklusive Versand immer noch billiger sind als beim schweizer Händler, z.B. Entscheidungen von Hillary Clinton.
Kommentar ansehen
02.08.2014 17:52 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In Deutschland würde man die Schuld wieder den Schwarzkopierern geben, die sich die Bücher einfach runterladen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?