01.08.14 18:14 Uhr
 268
 

Wuppertal: Bewohner von Einbrecher mit Messer bedroht

Am vergangenen Mittwochabend versuchte ein Einbrecher gegen 20:10 Uhr in einem Reihenhaus in der Lentzestraße in Wuppertal einzusteigen.

Ein 22-jähriger Bewohner hörte verdächtige Geräusche und sah eine Etage tiefer nach dem Rechten, dabei traf er auf den Einbrecher. Dieser fühlte sich ertappt, es kam zu einem Gerangel, bei dem der Einbrecher ein Messer zog, den Zeugen bedrohte und dann in Richtung Collenbusch floh.

Der Zeuge beschreibt den Täter wie folgt: zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,75m groß, von einer normalen Statur und er hatte einen südländischen Teint. Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach dem Flüchtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djgrafb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Messer, Einbrecher, Wuppertal, Bewohner
Quelle: wz