01.08.14 17:32 Uhr
 105
 

Fußball/Großbritannien: Blackpool FC hat nur zwölf Spieler, aber keinen Torwart

Dem Blackpool FC ging es sportlich schon einmal sehr schlecht. Im Jahr 1983 belegte der Fußballverein Platz 21 in der vierten englischen Liga.

Allerdings sieht es jetzt auch nicht gerade rosig aus bei Blackpool. Kurz vor dem Start in die neue Spielzeit der zweiten Liga verfügt man gerade einmal über zwölf Spieler. Darunter ist allerdings kein Torhüter.

Kars Oysten, der Vorstandsvorsitzende des Vereins, wird heftig kritisiert. Er soll über 24 Millionen Pfund (umgerechnet rund 30 Millionen Euro) aus dem Verein heraus gezogen haben. Das Geld soll an Firmen der Familie Oysten geflossen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Großbritannien, Spieler, Torwart
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?