01.08.14 17:32 Uhr
 107
 

Fußball/Großbritannien: Blackpool FC hat nur zwölf Spieler, aber keinen Torwart

Dem Blackpool FC ging es sportlich schon einmal sehr schlecht. Im Jahr 1983 belegte der Fußballverein Platz 21 in der vierten englischen Liga.

Allerdings sieht es jetzt auch nicht gerade rosig aus bei Blackpool. Kurz vor dem Start in die neue Spielzeit der zweiten Liga verfügt man gerade einmal über zwölf Spieler. Darunter ist allerdings kein Torhüter.

Kars Oysten, der Vorstandsvorsitzende des Vereins, wird heftig kritisiert. Er soll über 24 Millionen Pfund (umgerechnet rund 30 Millionen Euro) aus dem Verein heraus gezogen haben. Das Geld soll an Firmen der Familie Oysten geflossen sein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Großbritannien, Spieler, Torwart
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?