01.08.14 17:20 Uhr
 550
 

Fußball/Borussia Dortmund: Verpflichtung von Carlos Strandberg vorläufig gescheitert

Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist daran interessiert, Carlos Strandberg (18 Jahre), der derzeit bei BK Häcken (Schweden) unter Vertrag steht, zu verpflichten.

Doch kamen die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen zu keinem Ergebnis. Das Problem ist die Höhe der Ablösesumme.

Damit ist der Wechsel vorläufig geplatzt. Strandberg sollte beim BVB zunächst in der dritten Fußballliga spielen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Verpflichtung, Carlos
Quelle: stimberg-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?