01.08.14 15:53 Uhr
 208
 

Formel 1: Vettel würde gern mal "Mäuschen" bei Mercedes spielen

Die erste Hälfte der Saison lief für Weltmeister Sebastian Vettel alles andere als gut, doch nach der Sommerpause in der Formel 1 will er noch einmal voll angreifen.

In einem Interview verriet er jetzt, dass er gern hinter das Geheimnis der schier übermächtigen Mercedes käme.

"Ich würde meine Motorentechniker gerne einmal durch die Mercedes-Fabrik führen und das Geheimnis lüften, wie man aus dem Motor mehr Leistung rausholt", so Vettel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Sebastian Vettel
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2014 20:16 Uhr von raptil75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Sebastian, vielleicht mit der Red Bull Crew Eier in den Pool hängen lassen anstatt zu arbeiten?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?