01.08.14 16:03 Uhr
 1.146
 

Revolution in der Formel 1: In Zukunft WM-Punkte schon beim Freitagstraining?

Geht es nach dem Willen von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone, dann wird der bisher eher langweilige Trainingsfreitag vor einem Grand Prix in Zukunft wieder spannender.

Denn Ecclestone plant die Vergabe von WM-Punkten beim Freitagstraining. Konkret soll der Trainingsschnellste einen WM-Punkt bekommen.

Die Traditionsteams sollen sich aber bereits gegen diese Pläne gestellt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Formel 1, Zukunft, Revolution
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 16:16 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Heißt ja nicht umsonst Training...
Kommentar ansehen
01.08.2014 17:56 Uhr von Xanoskar
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
also ich konnte diese option schon bei nem F1-Manager aus den 90er Jahren einstellen. Ich find die idee nicht verkehrt dann geben wenigstens mal alle alle 3 Tage vollgas. Bei den Eintrittspreisen darf man das auch erwarten.
Kommentar ansehen
01.08.2014 23:42 Uhr von ghostinside
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Reform der Reform der Reform und wundern sich warum die Zuschauer weg bleiben...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?