01.08.14 12:53 Uhr
 403
 

Microsoft Office ist 25 Jahre alt - Karl Klammer "Clippy" kam erst in Version 8

Version 1.0 von Microsofts Officepaket erschien im Juni 1989 und beinhaltete Word, Excel, PowerPoint und Mail. Somit wurde das Paket nun 25 Jahre alt (ShortNews berichtete).

Im Rahmen dieses Jubiläums erwähnen viele Medien auch die von manchen Usern gehasste und im Internet verspottete Figur "Karl Klammer" oder "Clippy".

Diese Figur war aber nicht von Anfang an mit am Start. Eingeführt wurde Karl Klammer erst in Version 8.0 alias Office 1997 Ende 1996. Später wurde er standardmäßig deaktiviert und irgendwann abgeschafft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Version, Jubiläum, Microsoft Office, Klammer
Quelle: netzwelt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2014 19:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Trallala2
Der Preis deiner Word-Version war auf den Preis vom Rechner draufgeschlagen.
Das frühe MS Office-Paket so um 1994 war so teuer, dass es sich kaum jemand privat leisten konnte. Die etwa 10 Disketten wurden daher heftig kopiert. Alternativen kannte ich damals keine.
Kommentar ansehen
02.08.2014 23:33 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
97 war zwar vor meiner Zeit, aber mein erster Laptop hatte noch XP mit der 97er-Version.
Mein Gott hab ich dieses schei.... Ding gehasst! Immer wenn ich was tun wollte tauchte dieses Teil auf und hat mir Angst gemacht (ich war damals 8 oder 9, oder noch jünger und verstand kaum was von Computern). Heute verstehe ich teilweise mehr als mein Informatiklehrer und hab dann die Programmteile (also die Bilder und sowas) gelöscht und dann war Ruhe.
Schmor in der Hölle du Rotz Teil!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?