01.08.14 12:26 Uhr
 171
 

Brandenburg: In einem Waldstück wird die Leiche eines Mannes entdeckt

Am gestrigen Donnerstag machten Spaziergänger in einem Waldstück bei Brandenburg/Havel eine schreckliche Entdeckung.

Man fand die sterblichen Überreste einer männlichen Person.

Nach Angaben der Polizei gibt es keine Anzeichen für ein Verbrechen. Die Polizei vermutet, dass es sich bei der Leiche um einen seit März vermissten 49-jährigen Insassen der psychiatrischen Landesklinik handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Fund, Brandenburg, Spaziergänger, Waldstück
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2014 12:32 Uhr von daiakuma
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Naja dann...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?